Bin um etliche Kilo leichter und völlig entkräftet bei der Ernährungsberaterin Frau Dota im Büro gesessen.
Die Ärzte konnten mir nicht erklären, warum mir immer so sterbensschlecht war. Und ich keinen Schlaf mehr fand, da mein Körper auf Höchsttouren arbeitet. Selber spürte ich, dass etwas mit mir nicht stimmte, was die Ernährung betrifft. Frau Dota sagte zu mir: „So, erzählen Sie mal." Bereits nach 5 Aussagen von mir:
  • nach Apfel Durchfall wie nie im Leben zuvor
  • nach Erdbeeren sterbend schlecht
  • nach Süsswassergenuss sterbend schlecht
  • nach Banane schlecht
  • nach Zucker wird mein Körper ganz nervös

meinte Sie: "Ist klar, Fructoseintoleranz."

Für mich war da endlich jemand, der mich verstand und nicht dachte, die hat ja nicht mehr alle Tassen im Schrank. Mit einem Stufenplan haben wir von Null Fruchtzucker wieder langsam begonnen etwas normal zu essen. Oder es wenigstens zu versuchen und abzuwarten, wie ich die einzelnen Nahrungsmittel vertrage. Ich bin immer noch in der Beratung und es geht mir viel besser. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Frau Dota, dass Sie mich ernst genommen haben.

Hofstetter Astrid, Kaltbrunn